Samstag, 8. Juni 2013

Ein Baum

Was macht Frau an einem Samstag, wenn der Lieblingsmann arbeiten muss?
Ausschlafen, ausgiebig frühstücken mit Zeitungslektüre, endlich die Steuererklärung machen, Wäsche waschen und zum Baum radeln.
"Mein" Baum hat sich ein sattes Grün zugelegt und genießt meine Bewunderung.




Kommentare:

Irmi hat gesagt…

Dein Baum ist ein Prachtstück.
Ihm hat das Wetter nichts ausgemacht.
Ganz im Gegenteil.
Einen schönen Abend wünscht dir
Irmi

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe malesawi und Dresden Reisende,
ich schließe mich sehr gerne der Irmi an. Die Collage lebt auch ohne ein viertes Foto mit dem Spruch als schöne Einheit. Doch ich freue mich schon auf die Weiterführung der Baumvorstellung.

Dir einen schönen Sonntag,
egbert

Jutta hat gesagt…

Liebe Malesawi,

Dein Baum im Wandel der Jahreszeiten. Ganz wunderbar! Der steht so schön frei und kommt richtig zur Geltung.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Jutta

Geli Montclain hat gesagt…

...ich hoffe Malesawi, dein herrenfreier Tag war toll, dein ! Baum ist es allemal wieder...

habe einen schönen Sonntag und...

lG Geli

C. K. hat gesagt…

Die Natur (welche nicht unter Wasser steht zur Zeit)hat von dem vielen regen profitiert, die Bäume ganz besonders. Er hat wirklich viel sattes, grünes Laub, Dein Baum. Und einzeln stehend wirkt er ganz besonders schön.
VG, CK

do hat gesagt…

Auch ich bewundere "deinen" Baum - und das sehr gerne. Schön, dass du seinen Wandel festhältst.
Herzlich, do

He.Ute hat gesagt…

Oh der ist wirklich wunderschön geworden :) Obwohl er immer seinen Reiz hat.
LG Heike

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Deine Baumfotographien sind immer bemerkenswert. Vielleicht solltest Du mal bei Rebekka (mein Freund der Baum) verlinken.
Viele liebe Grüße Synnöve