Montag, 23. April 2018

Mit Farbe in die Woche 69

Auf dem Darß liegt das Ostseebad Prerow.
Rings um den Prerower Platz in Berlin Hohenschönhausen hat die Sehnsucht nach dem Urlaubsidyll
(oder der Heimat) Strom-und Weichenkästen angemalt.


     

Samstag, 21. April 2018

Der Frühling öffnet die Tür


und ich trete ein:

                  

                                                                                              

                  

Diese Aufnahmen habe ich gestern in den Gärten der Welt gemacht. Leider konnte ich  voriges Wochenende krankheitsbedingt nicht zum Kirschblütenfest. Aber die herabgefallenen Kirschblüten waren auch ein besonderer Anblick. Leider hatten Anfang März Vandalen 17 Kirschbäume zerstört. Gestern sah ich die Gärtner neue Bäume pflanzen.

Mit diesem Beitrag beteilige ich mich an der Linkparty Gartenglück bei Loretta und Wolfgang.

Donnerstag, 19. April 2018

              


"Der Vogel singt einfach, die Blume blüht einfach - auf diese Weise verwirklichen sie sich selbst als sich selbst durch sich selbst."
Kodo Sawaki

Mittwoch, 18. April 2018

Frühlingsgruß



"Wenn der Frühling grüßt, dann hüpft das Herz vor Freude".
aus Irland

Dienstag, 17. April 2018

Nachtrag

Jutta schrieb gestern, dass auch bei ihr gebaut wird. Allerdings stand bei ihr vorher eine Schule.
Da wurde mir wieder bewusst, dass ich zur Zeit die 2. Veränderung hier erlebe.
Wir zogen 2001 in diese Gegend. Gegenüber von unserem Balkon standen 2 Schulen. Die linke stand schon leer.
2003 begann dann der Abriss.


Im Januar 2004 war die Schule verschwunden.


Im Sommer 2004 zeigte sich schon erstes Grün.


Dann entwickelte sich über die Jahre eine grüne Oase. Da sie eingezäunt war, wuchs alles prächtig.
Irgendwann verschwand auch die 2. Schule.



Jetzt wird nicht abgerissen sondern aufgebaut.




Montag, 16. April 2018

Veränderung

Zwischen diesen 2 Bildern liegen 6 Monate. Mein Blick vom Balkon hat sich sehr geändert. Die Menschen dieser Stadt brauchen Wohnungen und überall werden Lücken bebaut. Jetzt wurde uns leider Grün gegen Baulärm getauscht aber irgendwo müssen die Leute ja wohnen. Eine Baustelle ist natürlich auch spannend und wir beobachten die täglichen Veränderungen. Einige Details sind auch in meinem "Blicke" Blog zu sehen. Zum Glück muss mein Lieblingsmann keine Nachtschichten mehr machen und bis jetzt ruhte der Bau am Wochenende.



Mit Farbe in die Woche 68

Aus meinem Winter(Oster)urlaub habe ich ein wunderbares Trafohaus aus Rostock mitgebracht.