Mittwoch, 13. November 2019

Lost Place Beelitz 2

Heute wieder einige Fotos von meiner Lost Place Tour in Beelitz. Diese Bilder sind aus dem ehemaligem Badehaus.





                



               

                         

Montag, 11. November 2019

Mit Farbe in die Woche 86

Seit dem 85. Mit Farbe in die Woche ist fast ein Jahr vergangen.
Natürlich habe ich weiter gesammelt und mein Teams haben mich auch weiter mit bunten Fundstücken versorgt.
Diese Mural habe ich letzte Woche in Berlin Friedrichshain entdeckt.


Sonntag, 10. November 2019

Veränderung vorm Balkon 7

Der Neubau vor dem Balkon ist fertig. Zum 1. Dezember ziehen die neuen Nachbarn ein.
Dann wird es eng in unseren Straßen. 130 neue Wohnungen und 30 neue Parkplätze.
Zum Glück haben wir seit unserem Einzug vor 18 Jahren einen angemieteten Stellplatz.


Ich kann verstehen, dass Wohnungen gebaut werden. Auch vor meinem Balkon.
Aber hätte man den Neubau anders herum gebaut, wäre unser Wohnzimmer nicht verdunkelt. Statt Parkplätzen wurden Fahrradständer installiert aber wer lässt in Berlin sein Rad über Nacht draußen?


Das war mein Blick vom Balkon im Juli 2017.
Die neuen Nachbarn freuen sich sicher auf Weihnachten in der neuen Wohnung. Wir hoffen auf gute Nachbarschaft.

Samstag, 9. November 2019

9. November 1989-2019

Im Herbst 1989 fiel die Berliner Mauer durch den Ansturm unbewaffneter Menschen.
Diese Menschen konnten die Grenze passieren weil ihnen bewaffnete Menschen gegenüberstanden die nicht von ihren Waffen Gebrauch machten.
Dieses Herbstglück ist nun 30 Jahre her und wird mit vielfältigen Aktionen gewürdigt.
Eine davon ist das Projekt Vision in Motion.
Am Brandenburger Tor wehen 100000 Bänder. 30000 sind mit je einer Botschaft versehen.
Viele Menschen formulierten dort ihre Gefühle, Wünsche und Hoffnungen. Diese Gedanken wehen nun im Herbstwind.




Auch meine Botschaft weht gemeinsam mit vielen anderen Gedanken über der Straße des 17. Juni:
https://mauerfall30.berlin/botschaften/botschaft/?botschaft=425#

Mit diesem Post beteilige ich ich an der Linkparty Herbstglück bei Loretta und Wolfgang.

Mittwoch, 6. November 2019

Schilderwald 03

Als begeisterte Radfahrerin sind solche Schilder für mich eine wichtige Hilfe.
Wo diese Schilder stehen, würde ich aber nicht gerne Rad fahren. Wenige Meter vom Berliner Hauptbahnhof entfernt tobt der Großstadtverkehr und ich bin lieber als Fußgängerin unterwegs.


Mit diesem Foto begebe ich mich in den
wald bei Arti.

Montag, 4. November 2019

Lost Place - Beelitz

Wie bereits erwähnt, war ich auf Lost Place Fototour.
Die Bilder, die ich euch heute zeige, zeigen das ehemalige Bettenhaus der Männerheilstätte bzw. sind in diesem Haus entstanden.


                     


                                        


                        

                       


                 

Ein Klick auf die Bilder vergrößert die Ansicht.

Sonntag, 3. November 2019

Lost Place im Herbst



Ein verregnetes Wochenende geht zu Ende.
Voriges Wochenende war das Wetter spätsommerlich und mich zog es nach Beelitz.
Von 1898 und 1930 errichtete die Landesversichertenanstalt  Berlin dort die Arbeiter-Lungenheilstätten.
Die Beelitzer Heilstätten waren nach dem 2. Weltkrieg bis 1994 das größte Militärhospital der Roten Armee außerhalb der Sowjetunion. Als die Rote Armee das Gelände verließ, verfielen die Gebäude bzw. wurden sie durch Vandalismus stark beschädigt. Lange Zeit war es ein "Lost Place".
Inzwischen wird gebaut und gebaut..... 
Mit 2 Kolleginnen hatte ich eine Fototour durch die alten, bis jetzt noch nicht umgebauten Häuser der Männerklinik gebucht. Lange wird es diese Touren nicht mehr geben. Wir durften noch durch die alten Gänge, Räume und Keller streifen und bewegten uns zwischen Faszination und Grusel. Es war ein tolles Erlebnis und ich bin noch mit Sortieren der Eindrücke und Fotos beschäftigt.
Als ein Stück Herbstglück zeige ich euch einige Fotos, die den herrlichen Herbsttag in den alten Gemäuern zeigen.


                             
 

Mit diesen Fotos beteilige ich mich an der Linkparty Herbstglück bei Lorette und Wolfgang.