Montag, 21. August 2017

Mit Farbe in die Woche 34/52


Mein Team Potsdam hat Verstärkung bekommen. Ich danke Arne, dass auch er jetzt bunte Trafohäuschen für mich fotografiert. Diese schöne Freizeitbeschäftigung fotografierte er in der Potsdamer Zeppelinstraße.

     

Samstag, 19. August 2017

Jeden Tag einen Baum 14/14

Am letzten Urlaubstag fuhren wir mit den Rädern nochmal nach Lühe und liefen dann ein Stündchen über den Elbdeich. Am Fähranleger Lühe steht dieser Baum.


Lauf Schweinchen, lauf


Wie es scheint, ist weiterlaufen keine echte Alternative. ;-))

Freitag, 18. August 2017

Jeden Tag einen Baum 13/14

Wir waren heute 3 Stunden mit dem Tiedenkicker unterwegs. Dieser Baum steht am Ufer der Schwinge.


Donnerstag, 17. August 2017

Wie es nach dem Märchenende weiterging

"Matje, Matje, Timpe Te,
Buttje, Buttje in der See,
Meine Frau, die Ilsebill,
Will nicht so, wie ich wohl will."
"Na, was will sie denn?" sagte der Butt. "Ach," sagte er, "sie will werden wie der liebe Gott." -
"Geh nur hin, sie sitzt schon wieder in der Fischerhütte."

Da sitzen sie noch bis auf den heutigen Tag.


Die Frau keifte einige Tage, beruhigte sich aber irgendwann.
An manchen Tagen (wenn er mal wieder seine Frau schwer erträgt) trifft der Fischer sich mit dem Fisch und sie halten einen Plausch. 
Ich würde zu gern wissen, worüber sie schnacken.


Jeden Tag einen Baum 12/14

Heute präsentiere ich DEN Baum des Alten Landes.










Mittwoch, 16. August 2017

Urlauber werden gebeten, diese Hinweise ernst zu nehmen!

Jeden Tag einen Baum 11/14

Beim Fahren durch die Elbmarschen entdeckte ich einen Bruder "meines" Baumes.




                                                                                                                                                                                                                   "Mein" Baum 

Dienstag, 15. August 2017

Jeden Tag einen Baum 10/14


In Fischerhude stehen viele imposante Eichen.
Diese steht vor dem Modersohnmuseum.

Montag, 14. August 2017

Jeden Tag einen Baum 9/14


Aufgenommen im Miniaturwunderland Hamburg.

Mit Farbe in die Woche 33/52

In Stade habe ich noch ein buntes Trafohäuschen entdeckt. Mit ihm beginne ich meine 2. Urlaubswoche im Alten Land.

Sonntag, 13. August 2017

Einfach mal Löcher in die Luft starren


Jeden Tag einen Baum 8/14

Diese imposanten Linden stehen auf dem Wirtschaftsgelände des Schloss Agathenburg.


Samstag, 12. August 2017

Jeden Tag einen Baum 7/14


Was machen Urlauber bei Regen? Stadt- bzw. Shoppingbummel mit Museumsbesuch in STADE.

Freitag, 11. August 2017

Jeden Tag einen Baum 6/14

Heute regnete es. Gut, muss auch mal sein und wenn ich im Fernsehen sehe, was woanders runterkommt, bin ich hier zufrieden. Den größten Teil des Tages verbrachten wir in der Saunalandschaft. Gegen 17.00 Uhr ließ der Regen nach und ich konnte noch ein wenig Rad fahren. Dabei fotografierte ich vom Elbdeich herunter diesen Baum.


Leider weiß ich nicht, was für ein Baum das ist. Ich habe mal rangezoomt und hoffe auf euer Baumwissen.


Donnerstag, 10. August 2017

Ich glaube, das Wetter wird auch in den nächsten Tagen schön.


Jeden Tag einen Baum 5/14


 Diese mächtige Weide steht in der Nähe des Borsteler Museumshafens.

Mittwoch, 9. August 2017

Jeden Tag einen Baum 4/14


Abends an der Bassenflether Chaussee.

Dienstag, 8. August 2017

Jeden Tag einen Baum 3/14



Heute ist Hamburgtag. Im Moment sitze ich in der Neuen Flora und freue mich auf das Musical Aladin. Suza stellte in ihrem Blog den Loki-Schmidt-Garten vor und so folgte ich heute ihren Spuren. Von dort brachte ich den heutigen Baum mit.

Montag, 7. August 2017

Wie es wirklich war

Das Märchen vom Wettlauf zwischen Hase und Igel kennen alle. Es endet mit dem Tod des überheblichen Hasen: "Beim vierundsiebzigsten Male aber kam der Hase nicht mehr bis ans Ende. Mitten auf dem Acker stürzte er zur Erde, das Blut schoß ihm aus dem Halse, und er blieb tot auf dem Platze. Der Swinegel aber nahm seinen gewonnenen Louisdor und die Buddel Branntwein, rief seine Frau aus der Furche ab, und beide gingen vergnügt miteinander nach Hause: und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie heute noch."

In Wirklichkeit lag der Hase dem Tode nahe in der Furche und Frau Igel hatte großes Mitleid. Sie überredete ihren Mann, den Hasen mit heim zu nehmen, kochte ihm leckere Möhren-Apfel-Suppe und pflegte ihn gesund. Seitdem wohnen Hase und Igel in einem kleinen Häuschen in Buxdehude. Frau Igel kocht und putzt während die Herren Gespräche über Gott und die Welt führen.




Jeden Tag einen Baum 2/14


Heute war wunderbares Wetter und das nutzten wir zum Fahrradfahren. Über den Elbdeich, durch Jork ging es nach Buxdehude und zurück.

Mit Farbe in die Woche 32/52

Gestern sind wir im Alten Land angekommen. Erstaunlicherweise passierten wir die gefürchtete A24 ohne Probleme und kamen so sehr pünktlich am Urlaubsort an. Als wir nach den ersten Erkundungen Stade in Richtung Ferienwohnung verlassen wollten, "lachte" es uns an:



 

Sonntag, 6. August 2017

Jeden Tag einen Baum 1/14

14 Tage Urlaub im Alten Land. 
Jeden Tag werde ich einen Baum posten und wie im vergangenen Sommerurlaub wird mir die Auswahl wieder schwerfallen. Das habe ich heute schon bemerkt.
Die Festung Graueort kann man nur Sonntags besichtigen und so machten wir uns gleich nach der Ankunft auf den Weg. Sie  ist ein interessanter Ort und liegt genau an der Elbe.


Freitag, 4. August 2017

Mittwoch, 2. August 2017

Abends

mit Freunden abhängen



 

Endstation


Dienstag, 1. August 2017



Impressionen von der IGA Berlin.