Sonntag, 16. Juni 2013

Farbe im Alltag

Wieder einmal haben tolle Trafohausmotive den Weg zu mir gefunden. Die Annie und liebe Freunde haben die Augen offen und die Kamera parat gehalten und tolle Kunsttrafohäuser im Bild festgehalten. DANKE! 

                      
Dieses Eichhörnchen bewacht seine Beute unter den Eichen in Klandorf.

 An diesem Kiosk in Erkner kann man leider nicht einkaufen. Dafür hat er Tag und Nacht geöffnet.

 Dieses schmucke Auto fährt in Potsdam auf dem Mitteldamm.

An der Nuthebrücke in Potsdam sehen wir die Künstler bei der Arbeit.

 Der Käfer krabbelt durch die Walter-Klaus-Straße in Potsdam.

 Ebenfalls in Potsdam singt dieser Vogel.

 Berlin hat auch viel Wald. In den Müggelbergen steht dieses  schöne Elektrohaus.


 Auch im Winter macht Camping in Ruhlsdorf Spaß.

 Bald geht es wieder zum Baden nach Biesenthal.

 In Sophienstädt scheint man das gleiche Baumaterial wie beim Kiosk in Erkner verwendet zu haben.

Das ist zwar kein Trafohäuschen aber die kleine Weltentdeckerin hat darauf bestanden,dieses Häuschen in der Nähe des Berliner Zoos zu fotografieren. Gutes Kind!


Diese Exemplare der bunten Energie haben natürlich noch andere sehenswerte Seiten. Wen sie interessieren, der schaut in meinen Flickr.

Kommentare:

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Wow, das sind außergewöhnlich schöne und viele Trafo-Häuschen. Wirklich richtige Graffiti-Kunst. Klasse !
Viele Grüße Synnöve

Smilla hat gesagt…

Witzig und toll... Das Leben ist bunt! Und wenn dir Trafo-Häuschen auch mitspielen.... Eine wunderbare Verteibung des grauen Alltags!
Wünsche dir eine bunte und fröhliche Woche
Herzlich Brigitte

Geli Montclain hat gesagt…

...hallo und guten Morgen und gute Woche...

...die Trafohäuschen sind wieder sehenswert, ich sehe es so, diese Künstler wollen den Schmierfinken, die da nur Gekritzle auf freie Mauern sprühen vorgreifen, wirklich etwas sehenwertes schaffen und zeigen und verschönern damit gleich die Welt---ob das so ist?

lG Geli

Jutta hat gesagt…

Liebe Malesawi,

was für tolle Trafohäuschen hast Du wieder zusammengesammelt. Das mit dem Kiosk finde eine echt originelle Idee. Schön sehen sie aber alle aus.

Liebe Grüße
Jutta

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe Malesawi,

diese Sammlung ist wunderschön und langsam fühle ich mich angeschoben, die Trafohäuschen in der sächsischen Landeshauptstadt zu fotografieren. Vielleicht gibt es mal eine Dresdner Seite bei dir im blog.

herzliche Grüße nach Berlin,
egbert

do hat gesagt…

Nachdem mir gestern das Kommentieren hier vom System verwehrt wurde, versuche ich es heute nochmals:
Ich freue mich immer über die so fantastisch gestalteten Trafohäuschen. Beisteuern kann ich leider keines, da sie hier einfach nur grau sind :-(
Herzlich, do

(◔‿◔) hat gesagt…

Hallo Malesawi,
ich habe dich gerade bei Geli Montcain entdeckst, glaube aber, dass ich evt. schon mal bei dir kommentiert / Kontaktaufnahem versucht hatte.

Mit diesen Fotos triffst du genau meinen Geschmack. Du warst ja ganz schön unterwegs, um diese schönen Objekte zu fotografieren und zu sammeln. Derartige Stromkästen, Verteilerkasten und was es alles sind haben wir auch und sie haben mir ebf fastziniert. Anfangs habe ich in den Nachrichten mitbekommen, dass in einem weiter abgelegenen Teil Berlins ein Schülerprojekt darin bestand, die Stromkästen fantasievoll zu bemalen. Einige Monate später dann auch in der Innenstadt entdeckte... Bei dem Zoo-Kasten am Zoo denke ich immer: Wie lange wird der wohl noch unbeschmiert bleiben... Den Kasten mit den Sonnenblumen und Marienkäfer gibt es in Kreuzberg auch.
wieczoramatische Grüße zum Dienstag (◔‿◔)

(◔‿◔) hat gesagt…

Hallo Malesawi,
hier ist der Link zu meinem Blog. Den kannst du dann ja wieder löschen, falls du das Gefühl haben solltest, ich würde mich unerhört viel verlinken.
http://wieczorama.blogspot.de

He.Ute hat gesagt…

Die sind ja toll, die Potsdamer gefallen mir am besten.
Ich hoffe du verzeihst mir dass ich derzeit so selten hier vorbei schaue. Aber ich lese (fast) alles nach ;)
Ganz liebe Grüße
Heike

Barbara hat gesagt…

Na, das nenne ich mal wahre Graffitikunst und so etwas grandioses ja, tolles habe ich bei uns noch nienicht gesehen!
Deine Trafohäuschen-Foto-Sammlungen kann sich wirklich sehen lassen, superklasse!!!!!!

LG Barbara