Sonntag, 7. September 2014

Fundstücke

Auf dem Heimweg entdeckte ich in der Hellersdorfer Hugo-Distler-Straße wieder ein schönes Trafohäuschen:



Dieses Exemplar entdeckte und fotografierte die ( kleine ) Weltentdeckerin in Stahnsdorf:




Die Weltentdeckerin wurde vor zwei Wochen eingeschult und deshalb werde ich das "kleine" ab sofort weglassen. Im Welt entdecken ist sie eine ganz Große!

Das ist zwar kein Trafohäuschen aber der bemalte Kasten in der Berliner Lerchenstraße gefällt mir sehr und darf sich deshalb zu meinen Trafohäuschen im Flickr gesellen.


Kommentare:

geistige_Schritte hat gesagt…

ich bin immer wieder erstaunt übder die gefundenen Trafohäuschengemälde wie wunderschön sie sind und wieviele es doch gibt!
Lieben Gruss Elke

do hat gesagt…

Ich finde die Häuschen nach wie vor zauberhaft.
Herzlich, do

Egbert Büschel hat gesagt…

Liebe Malesawi,
deine Liebe zu den bunt umgestalteten Trafohäuschen und Schaltkästen lebt weiter. Das ist sehr schön und die "Herbstbilder" sind wieder ein Hingucker. Das Seifenblasenkind fesselt den Blick.
Hab mir gerade noch deinen Flickr Ordner angeschaut, tolle Sammlung.
Mach weiter so.

liebe Grüße an dich,
egbert

Bärbel Hüpping hat gesagt…

SUPER!
Solche Trafoh. müsste es überall geben.
Hallöchen
Kann ich ja verstehen, wie Du mir, so ich Dir!!
Aber wie so oft schon habe ich Euch mitgeteilt, das meine Zeit für mein Blog begrenst ist.
Es geht alt nicht so wie ich gerne möchte.
Überlege ob ich mein Blog schließe.
Ich warte jetzt noch bis zum Januar!
Werde heute alle meine Blogfreunde die ich in mein Blog eingetragen habe durch gehen,
mal sehn was kommt.
Liebe Grüße, Bärbel