Sonntag, 11. September 2016

Die IGA Berlin

entsteht in Marzahn auf und um das Gelände der Gärten der Welt. Ich freue mich schon sehr darauf. Nächstes Jahr brauche ich keinen Tagesausflug zu einer tollen Gartenausstellung machen sondern kann gemütlich zur IGA hinschlendern. Bestimmt werde ich oft dort sein. Eine Dauerkarte ist schon im Finanzplan verankert.
Heute waren wir zum Erntefest im Dorf Marzahn und entdeckten an der Kreuzung
Raoul-Wallenberg-Straße, Ecke Landsberger Allee ein Betriebshaus der Berliner Wasserwerke, auf dem eifrig am Entstehen der IGA gearbeitet wird.





1 Kommentar:

Noke hat gesagt…

Sehr schön die Bilder an dem Betriebshaus.

Noke