Montag, 26. September 2016

Ein nicht vergessener Tipp und viel Sonnenschein

Vor einigen Jahren berichtete ich hier von einer Bonsaiausstellung. Seitdem schwirrt in meinem Kopf ein Tipp aus Sachsen. Am Wochenende waren wir meinen Schwiegervater in Bautzen besuchen und suchten ein Ausflugsziel. Also tauchte ich ins Blogarchiv und wurde fündig. Vor 5! Jahren erhielt ich den Tipp für Pirna-Zuschendorf. Danke, Egbert!!! :-)

Wir fuhren also zum Bonsai schauen nach Pirna-Zuschendorf und entdeckten einen kleinen, wunderschönen Park.






Besonders faszinierten mich winzige Alpenveilchen auf der Wiese.


Natürlich gab es auch ausreichend Bonsai anzuschauen.



Bei diesem Apfelbaum verblüfft die Größe der Früchte.

Wir werden auf jeden Fall wieder mal diesen Park besuchen, denn dort gibt es noch Kamelien, Azaleen, Hortensien und Rhododendren, die ich gerne mal blühend bewundern will.
Vielleicht dauert es ja nicht 5 Jahre. 


Da die Sonne herrlich schien und wir schon in der Nähe waren, fuhren wir noch zur Bastei.
Diese Idee hatten offensichtlich noch "einige" andere Menschen.
So voll habe ich die Basteibrücke noch nie gesehen.



Die Aussicht ist natürlich trotzdem phantastisch.



Für die, die nicht laufen wollten, gab es noch ein besonderes (Rechtschreibungs)angebot.



Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Malesawi,

na, das ist ja ein Ding. Da hätten wir uns ja fast getroffen. Schön, dass Du das Schild noch fotografieren konntest. Bei mir stand gerade eine Touristengruppe davor, aber gesehen habe ich den "Ferdewagen" auch.
Schön auch Deine Bilder aus dem Bonsai-Garten. Das wollte ich schon lange mal machen, aber in diesem Jahr wird es wohl nun doch nichts mehr werden.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Jutta

do hat gesagt…

Bonsaischalen finde ich immer wieder faszinierend. Ich wollte auch schon mal selber Bonsaibäumchen ziehen, was aber an fehlender Geduld scheiterte.
Das Schild finde ich herrlich und konnte den Text auch verstehen :-)
Herzlich, do

Seraphinas Phantasie hat gesagt…

Ich glaube, da mss ich auch unbedingt mal hin. Danke für diesen schönen Tipp !
Viele Grüße, Synnöve