Samstag, 21. Oktober 2017

Spuren vergangener Zeiten

Man muss die Spuren vergangener Zeiten nicht immer beseitigen. 
Man kann auch einfach Gras (oder Efeu) darüber wachsen lassen.

Kommentare:

moni hat gesagt…

So ist es, liebe Malesawi,
aber nicht immer wächst es so passend und vielleicht würde diesen schönen Figuren etwas Pflege gut tun, gell.
Liebe Grüße
moni

Anonym hat gesagt…

Das stimmt schon, aber ich finde die Figuren richtig schön
"umefeut" aber das schaden den Figuren auf jeden Fall.

Es sieht aber sooooo schön aus.

Hab dich fein und ein schönes Wochenende.

Lieben Gruß Eva

Naturwandererin hat gesagt…

Wo hast du denn diese Schätze entdeckt? Geheimnisvoll stehen sie da, wer sie wohl einmal in Auftrag gegeben hatte und wer sich daran alles erfreut hat, Geheimnisse ohne Ende.
Ein schönes Wochenende
wünscht dir Edith

do hat gesagt…

Verwunschen sehen sie aus, und manch ein Spaziergänger kann vermutlich auch mal erschrecken, wenn er ein Gesicht im Efeu sieht.
Herzlich, do

malesawi hat gesagt…

Liebe Edith, die Figurengruppe im Efeu entdeckte ich im ehemaligen Pionierpark Wuhlheide. Ich war mit dem Rad unterwegs zu einem Trafohaus und kam auf die Idee, zu schauen ob es noch die alte Schwimmhalle gibt. Da entdeckte ich diese verwunschene Gruppe. Obwohl ich als Kind oft in diesem Park war, kann ich mich an diese Gruppe nicht erinnern. Aber mir fielen die anderen Plastiken ein und so änderte ich die Route und fand auch diese an ihren alten ( inzwischen verwilderten) Orten.
Liebe Grüße!

Rumpelkammer hat gesagt…

schöne Figuren..
schade dass man sie nicht pflegt..
aber so sieht es auch etwas verwunschen aus ;)
liebe Grüße
Rosi

BIWAK hat gesagt…

schaurig schön