Montag, 3. Oktober 2016

Auf dem Oybin

war ich das erste Mal 1985. Das vorletzte Mal war ich vor ca. 20 Jahren auf dem Berg mit Klosterruine. Letztes Wochenende kehrte ich wieder mal zum Oybin zurück und genoss die herrliche Landschaft.










Kommentare:

Seraphinas Phantasie hat gesagt…

Wunderschöne Aufnahmen von einem sehr schönen Ort und einer großartigen Landschaft.
Viele Grüße, Synnöve

do hat gesagt…

Wunderschön, deine Fotos von der Ruine und den Bäumen.
Herzlich, do

Egbert Büschel hat gesagt…

Du kletterst auf den Berg Oybin und wir kletterten hoch zum Schloß Neuschwanstein.

egbert

Geli Montclain hat gesagt…

...na das sind aber tolle Erinnerungen für mich, als Kind hatten die Eltern dort von ihrem Betrieb ein Kinderferienlager...alles zusammen sind da herrliche Dinge aus der Zeit noch in meinem Kopf...

lG Geli