Montag, 20. Februar 2017

Mit Farbe in die Woche 8/52

Mein Team Potsdam hat gestern ein besonders schönes Exemplar der bunten Häuser gefunden.
Die Arche ist seit 2008 auch in Potsdam aktiv. Neben ihrem Haus steht das tolle Trafohaus:




Vielen lieben Dank an mein Team Potsdam, das auch noch ein Stück Fassade des Archestützpunktes fotografiert hat. Dieses Foto und noch andere sind in meinem Flickr anzuschauen.

In der Tangermünder Straße Hellersdorf befindet sich der erste Archestandort. Und auch dort ist ein Trafohaus bunt geworden. Das habe ich vor einer Woche entdeckt und ich zeige es dann beim nächsten Mal 
"Mit Farbe in die Woche"


Kommentare:

Wolfgang hat gesagt…

Liebe Malesawi,
wirklich ein sehr schönes Trafohaus, ich bin beeindruckt, wie schön das ist.
Ich habe jetzt doch ein Häuschen bei uns gefunden, dass ähnlich bemalt ist.
Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

Viele liebe Grüße
Wolfgang

Mara hat gesagt…

Das ist wirklich sehr schön bemalt.
LG und eine schöne Woche
Mara

Michael Höhne hat gesagt…

Du hast ein ganzes Team? Das erklärt vieles ;o)
LG aus dem einsamen Westfalen
Michael

malesawi hat gesagt…

Ja Michael, und dann klingelt das Telefon und die Weltentdeckerin verkündet:"OOOma, Mama haut dir grade die Dropbox voll."
Ich glaube ja, dass Potsdam die Hauptstadt der bunt bemalten Häuser ist. Dort hat die Firma Art-EFX ihren Sitz, die viele der von mir gefundenen Häuser bemalt hat.

Seraphinas Phantasie hat gesagt…

Wow, die Seite mit der Arche gefällt mir besonders gut. Da waren echte Künstler am Werk !
Viele liebe Grüße, Synnöve

do hat gesagt…

Huch, jetzt wird es nass im Trafohaus. Hoffentlich gibt es keinen Kurzschluss ;-)
Herzlich, do

moni hat gesagt…

Liebe Malesawi,
das ist ja wirklich ein kleines Kunstwerk.
Ich mag es, wenn solche Trafohäuschen künstlerisch aufgehübscht sind. Hier bei uns sieht man das leider so gut wie gar nicht.
Lieben Gruß
moni

Egbert Büschel hat gesagt…

Bei diesen Projekten an STROM Häuschen entstehen mitunter richtig gute Arbeiten. Die auf den Fotos von heute zähle ich besonders dazu. Für diese ARCHE STROMa gibt es von mir fünf Daumen nach oben.

egbert