Mittwoch, 25. Mai 2011

Kalenderblatt Mai

"Der Mai ist gekommen,
die Bäume schlagen aus......"

Die auffälligste Veränderung zu den Vormonaten ist das Grün der Bäume. Grün ist für mich eindeutig die Farbe des Mai´s.


Kommentare:

schöngeist for two hat gesagt…

ja , das stimmt im Mai steht es voller Pracht da

Liebe Grüsse Elke

Netzstreunerin hat gesagt…

Darauf freue ich mich das ganze Frühjahr immer schon, wenn alle Bäume wieder richtig grün und voller Blätter sind - einfach nur schön!
Liebe Grüße, Mae

E. Wuschel hat gesagt…

Emanuel Geibel 1841

1. Der Mai ist gekommen,
Die Bäume schlagen aus,
Da bleibe, wer Lust hat,
Mit Sorgen zu Haus!
Wie die Wolken wandern
Am himmlischen Zelt,
So steht auch mir der Sinn
In die weite, weite Welt.
2. Herr Vater, Frau Mutter,
Daß Gott euch behüt!
Wer weiß, wo in der Ferne
Mein glück mir noch blüht;
Es gibt so manche Straße,
Da nimmer ich marschiert,
Es gibt so manchen Wein,
Den ich nimmer noch probiert.

3. Frisch auf drum, frisch auf drum
Im hellen Sonnenstrahl!
Wohl über die Berge,
Wohl durch das tiefe Tal!
Die Quellen erklingen,
Die Bäume rauschen all;
Mein Herz ist wie'n Lerche
Und stimmet ein mit Schall.

4. Und abends im Städtlein,
Da kehr ich durstig ein:
"Herr Wirt, Herr Wirt,
Eine Kanne blanken Wein!
Ergreife die Fiedel,
Du lustger Spielmann du,
Von meinem Schatz das Liedel,
Das sing ich dazu!"

5. Und find ich keine Herberg,
So lieg ich zur Nacht
Wohl unter blauem Himmel,
Die Sterne halten Wacht;
Im Winde die Linde,
Die rauscht mich ein gemach,
Es küsset in der Früh
Das Morgenrot mich wach.

6. O Wandern, o Wandern,
Du freie Burschenlust!
Da wehet Gottes Odem
So frisch in die Brust;
Da singet und jauchzet
Das Herz zum Himmelszelt:
Wie bist du doch so schön,
O du weite, weite Welt!

Geli hat gesagt…

...ach malesawi, das tut ja den Augen soooo gut....

liebe Maigrüße von der Geli

C. K. hat gesagt…

Hallo Malesawi,
der Mai ist für mich der wirkliche Wonnemonat! Egal, ob verregnet und kühl, oder sonnig und warm. Kein anderer Monat bringt die Natur derartig zur "Explosion" wie er. Und das Grün zählt dazu. Wir haben gleich hinter dem Haus einen Laubwald aus Eichen und Buchen. Da kann man die Entwicklung dieses wundervollen Grüns gut beobachten!
LG, Christiane

Smilla hat gesagt…

Ach schon wieder ein Monat vorbei? Die Zeit rast und ich immer hinten nach...
Bei uns ist es wegen der Trockenheit schon langsam wieder braun...
Wünsche dir einen fröhlichen Nachmittag
♥-lich und bbbbb

Jutta hat gesagt…

Liebe Malesawi,

ich glaube, ich habe Dich etwas vernachlässigt. War aber keine Absicht!
Mit dem Grün und dem Mai hast Du völlig recht. Wenn die Bäume anfangen wieder grün zu werden, ist das einer der schönsten Momente.

Liebe Grüße
Jutta

Barbara hat gesagt…

...oja, liebe Malesawi, gnauso sag ich's ja auch – Wonnemonat Mai – ist die die allerschönste Jahreszeit auch für mich ;o)!

Herzlichst
Barbara

zeder hat gesagt…

Ja, ich habe das Motiv wieder erkannt...Schön so eine Stelle zu verschiedenen Zeiten zu fotografieren.
Bis bald,
Uwe-jens

AndiBerlin hat gesagt…

Das mit dem Ausschlagen verstehe ich bis heute nicht. Doofes Altdeutsch! ;-)