Samstag, 18. August 2012

Vorahnung

Während ich das heiße Wetter im Schatten auf meinem Balkon mit einem Buch genieße, schaut auf einmal der Herbst um die Ecke und winkt mir zu. Ist es wirklich schon soweit?


Kommentare:

Seraphina´s Phantasie hat gesagt…

Oh, das wollen wir mal nicht hoffen. Ein bißchen Sommer darf es noch bleiben...
Viele Grüße Synnöve

Luise-Lotte hat gesagt…

Kaum ist der Sommer da, wird er zum Altweibersommer.....

Smilla hat gesagt…

Obwohl wir gerade um die 40° haben gibt es wirklich auch hier schon Herbstzeichen!
Die Schwälbchen setzen sich übungshalber schon hie und da auf die Leitungen...
...Ich freue mich nun auf einen milden Herbst und denke noch nicht an den Winter....
Wünsche dir einen heiteren SONNtag und grüsse dich ganz ♥-lich Brigitte

schöngeist for two hat gesagt…

es kann schneller gehen wie man schauen kann .. mal schauen wie es nach der grosse Hitze sich entwickelt alles..

Lieben Sonntagsgruss Elke

do hat gesagt…

Oh, hier hatten wir vorgestern stockdicken Morgennebel. Gestern war es nicht gar so schlimm - aber die Zeichen des Herbstes sind trotz Rekordhitzetemperaturen da.
Herzlich, do

C. K. hat gesagt…

Ja, es ist nicht zu übersehen, am Kalender nicht und auch an der Natur nicht - wir haben Hochsommer. Die Felder sind abgeerntet, die ersten Blätter werden schon etwas gelber. Auch wenn der richtige Sommer Temperatur mäßig gerade Einzug gehalten hat.
LG, Christiane

Angelina hat gesagt…

Ist mir auch schon aufgefallen, das satte Grün weicht langsam aber sicher.
Liebe Grüße

Egbert Büschel hat gesagt…

Der Herbst bekommt noch seine Zeit, doch im Moment ist noch Sommer und bei dem Blattrot handelt es sich bestimmt um eine Schamesröte.

;-)
e.b.

Mara hat gesagt…

Bei den momentanen hochsommerlichen Temperaturen mag ich noch nicht an den Herbst denken. Aber in den letzten Tagen fällt mir auf, das einige Bäume schon Blätter verlieren.
LG Mara