Dienstag, 21. Dezember 2010

Projekt Zack die Linse

Diese Woche zum Thema Geometrie: "geometrische Grundformen, wie Kreis, Dreieck
oder Quadrat müssen das Bild prägen!"


Da hätte ich einmal Rechtecke, Dreiecke und Sechsecke anzubieten. Sie gehören zu einer kleinen Solaranlage.



Kreise prägen das zweite Bild. Es ist Teil einer Taststrecke.

Kommentare:

Jutta hat gesagt…

Liebe Malesawi,

so etwas begegnet einem auch tagtäglich, man achte nur nicht darauf - tolle Bilder.

Liebe Grüße
Jutta

Jouir la vie hat gesagt…

Dachte ich doch zuerst an eine Mühle im Wind...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Katinka hat gesagt…

Hallo liebe Malesawi,
die Aufgabe hast Du toll gelöst, finde ich - mein Kompliment!

Liebe Grüße zu Dir
Katinka

E. Wuschel hat gesagt…

Heute zeigst du uns einen Zinkblechblütenstand aus der Ameisenperspektive und den Rand einer stählernen Mohnkapsel, zack und schon wieder ist eine Linse geplatzt. Macht nichts, Weihnachten gibt es eine Neue, beste Grüße aus dem wieder winterlichen Dresden.

Smilla hat gesagt…

Sehr spannend und schön!! So viele Ecken auf einem Bild zu vereinen ist schon eine Kunst!!
Wünsche dir einen gemütlichen Abend!
Herzlich und bbbbb

Mara hat gesagt…

Deine geometrischen Grundformen sind toll in Szene gesetzt, besonders die Umsetzung in schwarz/weiß Aufnahmen gefällt mir.
LG Mara

Jouir la vie hat gesagt…

Mögen die Sterne Dich auf Deinen Wegen leiten, die Engel Dich behüten und begleiten!

Fröhliche Weihnachten
Kvelli