Mittwoch, 21. Dezember 2016


Kommentare:

Neumi Fotorike hat gesagt…

Es wird doch niemals Ruhe geben, weil der Mensch immer anderen Menschen um seinen besitzt neidet. Der Glaube ist nur der Aufhänger.

Frei sein bedeutet auch frei sterben, so ist das.

Anderseits, können wir uns ja auch einschließen, aber sicher ist man niergends.

Gedenken wir den Opfern in der Weihnachtszeit.
Grüße Fotorike

Egbert Büschel hat gesagt…

Ob der olle Goethe vom ebenso ollen Hans Röckler animiert wurde, in das Land Morgen und Übermorgen zu schauen und den Menschen dahin eine Botschaft zu senden, die nimmer alt zu werden scheint?

egbert

Seraphinas Phantasie hat gesagt…

Ich finde es gut,dass die Berliner der Angst so mutig trotzen.
Viele liebe Grüße, Synnöve

BerlinMetropolis hat gesagt…

Ich finde das ist ein sehr schöner Spruch! Und sehr passend!
Beste Grüße