Freitag, 11. August 2017

Jeden Tag einen Baum 6/14

Heute regnete es. Gut, muss auch mal sein und wenn ich im Fernsehen sehe, was woanders runterkommt, bin ich hier zufrieden. Den größten Teil des Tages verbrachten wir in der Saunalandschaft. Gegen 17.00 Uhr ließ der Regen nach und ich konnte noch ein wenig Rad fahren. Dabei fotografierte ich vom Elbdeich herunter diesen Baum.


Leider weiß ich nicht, was für ein Baum das ist. Ich habe mal rangezoomt und hoffe auf euer Baumwissen.


Kommentare:

Egbert Büschel hat gesagt…

Glückwunsch, du hast ein edles Stück gefunden. Ich glaube, dass es sich um die Edelkastanie (Castanea sativa), auch Ess-Kastanie genannt, handeln sollte. Der Vergleich mit WIKIPEDIA wird meine Vermutung bestätigen oder entkräften. Wie wäre es mit einer Ess Probe im Herbst? Fahrt doch dann geschwind noch einmal vorbei. ;-)

Guten Appetit,
egbert

Edith Wenning hat gesagt…

Den Namen des Baumes kenne ich leider nicht. Interessant sind die stacheligen Früchte. Ja, der Egbert könnte Recht haben mit der Edelkastanie. Andererseits sehen die Blätter fast so aus, als wären sie immergrün. Auf jeden Fall ist es ein wunderschöner Baum. Du solltest im Herbst noch einmal dort vorbeifahren. Esskastanien sind lecker und nicht gerade preiswert.
Ein schönes Wochenende wünscht Edith

do hat gesagt…

Ach, liebe malesawi, ich hatte soviel um die Ohren, dass ich kaum zum Bilder gucken kam. Aber jetzt habe ich mir deine Bäume angesehen und bin begeistert. Aber schon 6 von 14, die Zeit rennt ...
Herzlich, do